13.155.926 Besucher - 2 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 25.10.2019 - Dinner & Comedy ++ 26.10.2019 - Pecherhahn ++ 27.10.2019 - Messe zum Hl Koloman umrahmt vom MgV Edelweiss Hölles ++ 29.10.2019 - Seniorenausflug ++ 03.11.2019 - 3 HEIMSPIELE des SC-Matzendorf-Hölles Start um 09:30 Uhr ++ 08.11.2019 - Martinsfest der Pfarre für alle Kinder ++

Navigation

Adabei - Was im Ort passiert ist
11.11.2019-20.11.2019

23.06.2019 - Hochsaison am Pecherpfad  (NEU)


Vor der Sommerpause herrscht noch einmal Hochbetrieb ab Pecherpfad Hölles: In den letzten beiden Wochen kamen ohne Einzelgäste und Familien rund 250 angemeldete Besucher, darunter zwei Reisebusse der NÖ. Landesausstellung, die nach dem Mittagessen sich nur eine halbe Stunde den Pecherpfad selbstständig bei einem Spaziergang und den neuen Schautafeln über die Pecherei informierten und mehrere Gruppen, darunter die Damenrunde des Landesgerichtes Wr. Neustadt und zuletzt am 22. Juni rund 80 Gäste, die gemeinsam den 60. Geburtstag von Walter Schwarzbart feierten. Der Steinabrückler führt seit 1980 als Geschäftsführer die bekannte Wohn-Service-Firma in Wöllersdorf (Fenster, Türen, Wintergarten, Fassaden uam). Während ein Teil der Gäste von Steinabrückl zur Schauvorführung zum Pecherpfad marschierte, wählte die andere Gruppe die gemütlichere Art der Fortbewegung und nutzte die Oldtimer-Traktoren mit Anhänger von Friedrich Kompas und seinen Freunden, die sie aus Steinabrückl abholten und nach Hölles brachten.
Beim gemütlichen Teil im Heurigenlokal von Gerhard und Maria Schagl kam auch noch Landeshauptfrau Mag. Mikl-Leitner nach zwei Terminen am Semmering (Festakt 100 Jahre Gemeinde Semmering und Geschäftseröffnung in Wr. Neustadt), um dem Wirtschaftstreibenden persönlich zu gratulieren. Mikl-Leitners ältere Schwester ist ja mit dem Jubilar liiert. So trafen sich in Hölles nach längerer Zeit wieder alle vier Leitner-Geschwister. Nur ihre 82-jährige Mutter erkrankte kurz vorher und konnte daher nicht dabei sein.
Vorher war auch die Damenrunde des Landesgerichtes Wiener Neustadt am Pecherpfad zu Gast, die sich anschließend beim Stelzenheurigen Schagl stärkten.
Auch Andi und Eveline Grund mit Tochter und beiden Eltern lösten ihren Hochzeitsgutschein für eine Spezialführung nach mehr als 1-jähriger Ehe letzte Woche ein.
Weiters wurden auch die letzten drei Pech-Mietbäume offiziell übergeben: Einen davon mietete Roswitha Steiner vom Drogerie- und Kräuterpädagogik-Fachgeschäft im neuen Gemeindezentrum, die anderen beiden die Familie von GfGR Hermann Mocek sowie Franz Mannsberger. „Die Nachfrage nach den Mietbäumen war überregional sehr groß, wir hätten bereits mehr als 25 vergeben können, haben uns aber bereits im Winter entschlossen, für die Saison 2019 als Test zunächst nur 5 Bäume zu vergeben“, sagt Projektkorrdinator Ernst Schagl.


Foto(s): Ernst Schagl
Text: Ernst Schagl

TIPP: Mit einem Klick auf kann das jeweilige Bild heruntergeladen werden!

  • zff_IMG_0919.jpg
  • zff_IMG_0937.jpg
  • zff_IMG_0952.jpg
  • zff_IMG_0957.jpg
  • zff_IMG_0962.jpg
  • zff_IMG_0968.jpg
  • zff_IMG_0988.jpg
  • zff_Mikl-Leinter_gratuliert_Walter_Schwarzbart_in_Hoelles..jpg

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



Messe mit MMag. Waclaw Radziejewski (20.10.2019) (NEU)

FF Hölles Wintervorbereitung (20.10.2019) (NEU)

Übung: Waldbrand – FF Matzendorf und FF Hölles (20.10.2019) (NEU)

Feuerwehrjugend-Fertigkeitsabzeichen "Melder" in Steinabrückl (19.10.2019) (NEU)

Brandeinsatz für die Feuerwehren Matzendorf & Hölles (19.10.2019) (NEU)

Neuer Schau-Pechbaum für Gemeinde Enzesfeld-Lindabrunn (17.10.2019) (NEU)

Dank der Pfarre an die Mitarbeiter und Helfer (13.10.2019) (NEU)

FF Matzendorf bei der KHD-Übung (12.10.2019) (NEU)

70. Geburtstag von Abt Mag. Georg Wilfinger OSB (11.10.2019) (NEU)

Apfelfahrt des Pensionistenverbandes (09.10.2019) (NEU)

39. Erntedankfest in Hölles und 70 Jahre Verschönerungsverein (06.10.2019) (NEU)

Tiersegnung (04.10.2019) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel