Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



Navigation

sonst. Service - Sonstige Informationen
08.11.2021-17.11.2021

16.02.2021: Achtung Betrug: Falsche Anrufe der „ÖGK“ (NEU)


Achtung Betrug: Falsche Anrufe der „ÖGK“ zu angeblicher Lichttherapie

Derzeit gehen immer wieder Anrufe bei Versicherten ein, in denen angeblich im Namen der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) eine Lichttherapie angeboten wird. Hände weg: Diese Anrufe sind ein Betrugsversuch. Gehen Sie nicht darauf ein.

Mit einer angeblich neuen Lichttherapie werden derzeit Versicherte der ÖGK von Betrügerinnen und Betrügern geködert. Die Anruferinnen sind meist weiblich und geben an, im Namen der Österreichischen Gesundheitskasse tätig zu sein. Man sei für eine neuartige Lichttherapie ausgewählt worden und könne dieses Testangebot im Zuge eines Hausbesuchs durch einen Therapeuten ausprobieren. Die Anzahl der Angebote sei begrenzt.
Bei diesen Anrufen handelt es sich um einen Betrugsversuch. Gehen Sie daher nicht darauf ein und geben Sie keinesfalls persönliche Daten bekannt.

Bitte informieren Sie auch Bekannte und Verwandte über diese Betrugsmasche und schützen Sie so Ihr Umfeld.

Text: ÖGK

zuletzt aktualisiert: 16.02.2021 13:30:26 
Dieser Beitrag wurde 3019 Mal gelesen



Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



neuere Beiträge

Verkehrseinschränkung: Einstellung der Nacht S-Bahn auf der Strecke S45 ab 27.02. (25.02.2021) (NEU)

Achtung Betrug: Falsche Anrufe der „ÖGK“ (16.02.2021) (NEU)

Statistik Austria kündigt SILC-Erhebung an (16.02.2021) (NEU)

Ausschreibung Lehrberuf Steuerassistenz (Finanzamt Österreich) (11.02.2021) (NEU)

Lehrstelle als Industriekaufmann (w/m/d) bei Siemens (09.02.2021) (NEU)

ÖBB - Fahrplan 2021 ab 13. Dezember (12.12.2020) (NEU)

Corona-Testangebot „Sichere Gastfreundschaft“ (03.12.2020) (NEU)

GAV - Abbuchungsauftrag Grundsteuer (01.12.2020) (NEU)

ÖGK - Presseaussendung Lockdown (17.11.2020) (NEU)

Online-Workshop "Richtig essen" (17.11.2020) (NEU)

Füreinander NÖ - Freiwillige gesucht (02.11.2020) (NEU)

Tierschutzhotline 0800-000134 (02.10.2020) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel