12.536.438 Besucher - 37 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 23.09.2018 - Erntedankfest in Matzendorf ++ 13.10.2018 - Salsa & Boogie für Paare ++ 21.10.2018 - Herbstkonzert Stimmstärke 8 ++

Navigation

Adabei - Was im Ort passiert ist
Weinbau & Buschenschank Weigelhofer

02.09.2018 - Neuerlich ein Reh von Hunden getötet  (NEU)

Bereits zum viertel Mal wurde heuer im Matzendorfer Wald ein Reh gerissen (also von einem Raubtier getötet) aufgefunden.
In allen Fällen wurden die Tiere durch einen gezielten Biss in die Kehle getötet und nicht weiter angerührt, was auf einen geübten Hund hindeutet.

Die örtliche Jägerschaft ersucht daher in Wald und Feld Hunde jedenfalls anzuleinen und nicht frei laufen zu lassen!!

Sollten sie revierende Hunde und/oder gerissene Tiere beobachten, verständigen sie bitte umgehend den zuständigen Jagdleiter (0664-33 63 029). Danke!

Update 14.9.2018: Mittlerweile sind es im Revier Matzendorf 5 Rehe und im Revier Hölles 4 Rehe.........

Foto(s): zVg
Text: Gerhard Schrammel

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



Verkehrsunfall auf der Badenerstraße (20.09.2018) (NEU)

FF Hölles bei KHD Übung (18.09.2018) (NEU)

Seniorenausflug der ÖVP MaHö (12.09.2018) (NEU)

MKV-Ausflug nach Mörbisch (09.09.2018) (NEU)

Reiseleiter am Pecherpfad (09.09.2018) (NEU)

FF-Matzendorf bei der KHD-Zugsübung (08.09.2018) (NEU)

Fahrzeugbergung auf der LH151 (04.09.2018) (NEU)

Unwettereinsatz der FF Hölles (04.09.2018) (NEU)

Schulanfängeraktion der Kinderfreunde MaHö (03.09.2018) (NEU)

Auspumparbeiten wegen anhaltendem Regen (03.09.2018) (NEU)

Schulstartaktion der ÖVP-MaHö (02.09.2018) (NEU)

Neuerlich ein Reh von Hunden getötet (02.09.2018) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel