12.353.023 Besucher - 9 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 26.05.2018 - 27.05.2018 - Fest FF Hölles ++ 31.05.2018 - Fronleichnam, Hl. Messe anschl. Prozession ++ 02.06.2018 - Maibaumumschnitt mit Riesenwuzzlerturnier ++

Navigation

Adabei - Was im Ort passiert ist
19.06.2018-29.06.2018
Weinbau & Buschenschank Weigelhofer

11.02.2018 - 1. Sportlergschnas im Gemeindezentrum  (NEU)

Tolle Stimmung beim ersten Sportlergschnas im Saal des neuen Gemeindezentrums!
Etwas zögerlich trafen die maskierten Gäste von Obmann Josef Enzinger und seinem engagierten Team ein. Doch bald hatte sich der Saal gefüllt, und je später der Abend desto schöner (maskiert) die Gäste. Die Fußballmannschaft samt Cheerleader der Veranstalter, Bgm Hans Grund als Hippy, "I am from Austria" mit Vize Leo Schagl, die Topfplanzen mit Hermann Mocek, die Rocker von Helmut Luckenberger, Kaiser Franz Joseph und seine Sissy, Zwerge, Piraten, alte Ägypter, Teletubbies, die Feuersteins, die "Sturschädeln" und nicht zu vergessen die beiden geheimnisvollen venzianischen Damen. Die Teilnehmer des Faschingstreibens im benachbarten Hölles schauten vorbei und sogar eine extra aus Brasilien angereiste Gschnasbesucherin konnte begrüßt werden.
"Nightlife" heizte dem Publikum mit heißer Musik ein und so wurde fleissig das Tanzbein geschwungen. Mit der Showeinlage steuerte der Abend seinem ersten Höhepunkt zu. Maler Francois (alias Sascha Strohmer) malte mit Menschen seine Kunstwerke, bis die eigentlichen Stars des Abends begrüßt werden konnten. "Die 3 Mahöre" (Josef Enzinger, Thomas Hartberger und Franz Stiegler) faszinierten mit ihrer Show die Gäste, welche lautstark eine Zugabe forderten.
Kurz nach Mitternacht gab es bei der Tombola recht tolle Preise zu gewinnen. Auch die Prämierung der Maskengruppen durfte nicht fehlen. Als die besten Einzelmasken wurden gekürt: Kaisen Franz und Sissy (Alfred und Nina Kollar) sowie die beiden venzianischen Damen, die sich nach der Demaskierung als Melanie Hartberger und Marion Eisenkirchner entpuppten.
Dass in der Bar noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde versteht sich von selbst.
Organisator Josef Enzinger bedankt sich bei allen Gästen für den regen Besuch und die gute Stimmung dieses Abends!

Foto(s): Gerhard Schrammel, Bea Resch, Simone Weber
Text: Gerhard Schrammel

  • IMG_6830.JPG
  • IMG_6832.JPG
  • IMG_6836.JPG
  • IMG_6838.JPG
  • IMG_6841.JPG
  • IMG_6845.JPG
  • IMG_6848.JPG
  • IMG_6850.JPG
  • IMG_6852.JPG
  • IMG_6854.JPG
  • IMG_6856.JPG
  • IMG_6857.JPG
  • IMG_6858.JPG
  • IMG_6862.JPG
  • IMG_6865.JPG
  • IMG_6866.JPG
  • IMG_6868.JPG
  • IMG_6872.JPG
  • IMG_6873.JPG
  • IMG_6882.JPG
  • IMG_6883.JPG
  • IMG_6885.JPG
  • IMG_6888.JPG
  • IMG_6890.JPG
  • IMG_6893.JPG
  • IMG_6899.jpg
  • IMG_6900.JPG
  • IMG_6902.JPG
  • IMG_6912.jpg
  • IMG_6914.JPG
  • IMG_6917.JPG
  • IMG_6921.JPG
  • IMG_6923.JPG
  • IMG_6928.JPG
  • IMG_6937.JPG
  • IMG_6941.JPG
  • IMG_6942.jpg
  • IMG_6945.JPG
  • IMG_6951.JPG
  • IMG_6953.JPG
  • IMG_6954.JPG
  • IMG_6955.JPG
  • IMG_6958.JPG
  • IMG_6970.JPG
  • IMG_6982.JPG
  • IMG_6985.JPG
  • IMG_6987.JPG
  • IMG_6992.JPG
  • IMG_6997.JPG
  • IMG_7002.JPG
  • IMG_7005.JPG
  • IMG_7009.jpg
  • IMG_7016.JPG
  • IMG_7018.JPG
  • IMG_7036.JPG
  • IMG_7039.JPG
  • IMG_7047.JPG

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



In der Schießplatzstraße wurde wieder getrommelt. (26.05.2018) (NEU)

Autobus-Reisegruppe am Pecherpfad (22.05.2018) (NEU)

30 jähriges Priesterjubiläum von Moderator MMag. Waclaw Radziejewski (21.05.2018) (NEU)

Maiandacht beim Marterl Höllesstraße (21.05.2018) (NEU)

Zirbenlandcup 2018 (19.05.2018) (NEU)

Generalversammlung der Raika Wr. Neustadt (18.05.2018) (NEU)

Einsatzübung – FF Matzendorf und FF Hölles (14.05.2018) (NEU)

3. NÖ Museumsfrühling am Pecherpfad (13.05.2018) (NEU)

Hl. Firmung durch Abt Georg Wilfinger OSB (12.05.2018) (NEU)

Sperrmüll hat im Wald nichts verloren (11.05.2018) (NEU)

Hl. Erstkommunion (10.05.2018) (NEU)

3. NÖ. Museumstag am Pecherpfad (09.05.2018) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel